Die ehrenamtliche Leitung wechselt

von

Rudolf Frühwirth übergibt die gut geführte Innung für Elektro- und Informationstechnik an seinen Nachfolger Jochen Baumgärtner

(v.l.) Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik, Rudolf Frühwirth, Obermeister Jochen Baumgärtner.

In der Generalversammlung vom 29.11.2018 übergibt Rudolf Frühwirth nach 10 Jahren als Obermeister der Innung für Elektro- und Informationstechnik die Leitung an Jochen Baumgärtner aus Aglasterhausen.

Rudolf Frühwirth war Vorstandsmitglied der Kreishandwerkerschaft im Neckar-Odenwald-Kreis seit 2009, in der Vorstandschaft der Innung war er seit 1991 aktiv sowie als Meisterbeisitzer im Gesellenprüfungsausschuss seit 1982.

Beide Laudatoren, der Vizepräsident der Handwerkskammer Mannheim, Herr Klaus Hofmann und der Präsident des Fachverbands der Elektro- und Informationstechnik, Thomas Bürkle hoben den unermüdlichen Einsatz von Frühwirth für die Innung hervor und unterstrichen die jederzeit verlässliche Zusammenarbeit. Nicht zuletzt als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Dieses Amt führte er 25 Jahre ab 1991 aus. Als Dank für sein überdurchschnittliches Engagement überreichte Präsident Bürkle Rudolf Frühwirth die Goldene Ehrennadel des Fachverbandes Elektrotechnik.

Jochen Baumgärtner (42) schloss sich als frisch gewählter Obermeister den lobenden Worten an und bedankte sich bei Frühwirth mit einem Spezialitätenkorb.
BUZ: Überreichung der Ehrennadel in Gold.

Zurück